Home   AIM   MIA   Service & Kontakt     Kontakt
Meldung
Zum zweiten Mal
Kölner Medienpreis
Köln - Insgesamt 45 000 DM werden in den Kategorien Print, Fernsehen, Hörfunk, Pressefotografie, Kameraführung und Internet vergeben.

Standortpolitik und Qualitätsförderung, das sind die Beweggründe, die zu der Stiftung des Kölner Medienpreises geführt haben, der 2002 zum zweiten Mal verliehen wird. "Ziel ist es, die Bedeutung des Journalismus als Träger der öffentlichen Meinung hervorzuheben und Journalistinnen und Journalisten zu fördern und zu stärken, ihren Beruf professionell und verantwortungsbewusst auszuüben.", schreiben die Veranstalter, "Zudem verdeutlicht der Kölner Medienpreis die Stellung der Stadt Köln als einen der wichtigsten Medienstandorte in Deutschland und Europa."
Ausgezeichnet werden können Beiträge, die einen direkten Bezug zu Köln haben und im Jahr 2001 veröffentlicht wurden. Sonst sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. So gehören zu den bisher preisgekrönten Beiträgen ebenso Berichte über Brauhäuser und den Hochwasserschutz wie Reportagen über die jüdische Gemeinde, den letzten Rheinfischer und natürlich den Dom.
In der Jury sitzen Journalistinnen und Journalisten aus allen Mediensparten, u.a. vom WDR, von RTL, dem Kölner Stadtanzeiger und vom DeutschlandRadio. Der Kölner Medienpreis wurde von der GEW Köln AG gestiftet und wird in enger Kooperation mit der Kölner Journalistenschule für Politik und Wirtschaft e.V. realisiert.
In den "Hauptsparten" Print, Hörfunk und TV stehen Preisgelder von je 10.000 DM zur Verfügung, für die "Nebensparten" Fotografie, Kameraführung, Internet/Neue Medien gibt es 5.000 DM. Es wird also bei der Preisvergabe schön krumme Eurosummen geben.
Bewerbungsschluss ist der 15. Januar 2002. Weitere Informationen: www.koelner-medienpreis.de. Dort sind auch die bisherigen Preisträgerinnen und Preisträger zu finden, leider ohne Link zu den entsprechenden Beiträgen. (as)
© 2007 Copyright - aim - Ausbildung in Medienberufen - KoordinationsCentrum - in Trägerschaft der sk stiftung jugend und medien - Im Mediapark 7 - D-50670 Köln - Mail-Kontakt - alle Rechte vorbehalten