Home   AIM   MIA   Service & Kontakt     Kontakt
Meldung
Förderung für Medienkunst
Oldenburg - Das Edith-Ruß-Haus für Medienkunst vergibt jährlich drei Arbeitsstipendien. Der Einsendeschluss für neue Bewerbungen ist Ende Januar 2003.

Drei Arbeitsstipendien für die Dauer von sechs Monaten werden an internationale Künstlerinnen und Künstler vergeben. Die Medienprojekte sollen mit jeweils ca. 10.000,- Euro gefördert werden. Die Stipendiat/innen können sich in den Appartements des Gästehauses aufhalten und dort arbeiten, müssen dies aber nicht. Das Stipendium sieht keine Anwesenheitspflicht vor, sondern: "Die Künstler werden vielmehr in die Aktivitäten des Hauses integriert und werden ihre Projekte in unterschiedlichen Veranstaltungen präsentieren."
Das Kunst-Haus geht auf eine Stiftung der Oldenburger Studienrätin Edith Ruß zurück, die ihrer Stadt damit "eine Rarität: Ein Haus, das allein der Kunst mit Neuen Medien gewidmet ist." geschenkt hat. Neben Ausstellungen bietet die Einrichtung Workshops an und kooperiert mit dem neuen Master-Studiengang Medienkunst an der Oldenburger Carl von Ossietzky Universität.(as)
www.edith-russ-haus.de

© 2007 Copyright - aim - Ausbildung in Medienberufen - KoordinationsCentrum - in Trägerschaft der sk stiftung jugend und medien - Im Mediapark 7 - D-50670 Köln - Mail-Kontakt - alle Rechte vorbehalten