Home   AIM   MIA   Service & Kontakt     Kontakt
Meldung
Nach dem Filmstudium
Die Kunsthochschule für Medien zeigt ab Dezember 2009 Arbeiten ihrer Absolvent/innen.

Wie an der Kunsthochschule aus Filmtalenten gestandene Regiepersönlichkeiten werden, das will die Reihe "Best of KHM 09/10" dokumentieren. Gezeigt werden drei Spiel- und zwei Dokumentarfilme, die den "ernsthaften, sorgfältigen Blick auf die Realität" mit einer "präzisen Zeichnung der Charaktere" verbinden, heißt es in der Programmankündigung.
Die Filmreihe beginnt am 2. Dezember 2009 mit der Arbeit "Zwei Leben sind kein ganzes" (Servet Ahmet Golbol) und schließt am 27. Januar 2010 mit "Schlag-Fertig" von Corinna Wichmann/Erik Winkler.

Im Anschluss an die Filmvorführung findet jeweils ein Gespräch mit den Regisseur/innen statt. Die Reihe will so nicht nur die Begegnung mit interessanten neuen Filmprojekten ermöglichen, sondern auch einen Einblick in die "Ausbildungsphilosophie" geben.
Für Bewerber/innen also eine gute Gelegenheit, die Menschen in und hinter den Studiengängen besser kennen zu lernen.

Die Veranstaltungen finden im Kino an der KHM statt. Der Eintritt ist frei.
(as)

www.khm.de
© 2007 Copyright - aim - Ausbildung in Medienberufen - KoordinationsCentrum - in Trägerschaft der sk stiftung jugend und medien - Im Mediapark 7 - D-50670 Köln - Mail-Kontakt - alle Rechte vorbehalten