Home   AIM   MIA   Service & Kontakt     Kontakt
Meldung
Kreativ Produzieren und mehr
Im März 2010 beginnen im Kölner Filmhaus neue Weiterbildungskurse, u.a. zu Produktionsleitung, Producer/in, Kamera-Assistenz. Am 21. und 28. Januar 2010 werden die Bildungsangebote vorgestellt.

Als berufsbegleitende Weiterbildungsgänge starten im März 2010: Fiction-Producer/in IHK und Produktionsleiter/in IHK. Am 21. Januar 2010 ab 18 Uhr informiert das Kölner Filmhaus über Inhalte, Ablauf und Voraussetzungen der Qualifizierungen in einer Abendveranstaltung. Als besonderes Bonbon: nach Voranmeldung können Interessierte an einem Intensivseminar "Creative Producing" mit dem Produzenten Herbert Schwering teilnehmen.
Die berufsbegleitenden Lehrgänge erstrecken sich über einen Zeitraum von 12 Monaten und kosten 5500 Euro (Fiction Producer/in) bzw. 5800 Euro (Produktionsleitung).

Als Vollzeit-Bildungsgänge werden Kamera-Assistenz und Produktions-/Redaktionsassistenz durchgeführt. Zu diesen Lehrgängen wird am 28. Januar 2010 ein Info-Abend stattfinden, bei dem ebenfalls Dozent/innen Fragen zum Profil der Bildungsangebote beantworten. Die Vollzeitlehrgänge dauern 6 Monate und kosten jeweils 3950 Euro.
Für den Lehrgang Kamera-Assistenz wird übrigens erstmalig ein Stipendium ausgeschrieben, das durch die Zeitschrift "Film & TV Kameramann" gemeinsam mit dem Filmhaus vergeben werden soll.

Für die Teilnahme an den Informations-Veranstaltungen wird jeweils um eine verbindliche Anmeldung unter weiterbildung(at)koelner-filmhaus.de gebeten.
(as)

www.koelner-filmhaus.de
© 2007 Copyright - aim - Ausbildung in Medienberufen - KoordinationsCentrum - in Trägerschaft der sk stiftung jugend und medien - Im Mediapark 7 - D-50670 Köln - Mail-Kontakt - alle Rechte vorbehalten