Home   AIM   MIA   Service & Kontakt     Kontakt
Meldung
Abenteuer Schreiben
In der Schreibschule lernen junge Autor/innen, ihre Geschichten und einen individuellen Stil zu entwickeln.

Der Roman einer 17-jährigen Nachwuchsautorin soll 2010 in den Buchhandel kommen. Spannende Geschichten können offenbar in jedem Alter erzählt werden. Aber wie wird aus einer Idee eine packende Erzählung?
Nachwuchsautor/innen können in der Schreibschule der SK Stiftung Kultur an fünf Wochenenden gemeinsam mit Sprache experimentieren, sie eignen sich Hintergrundwissen an und tauschen sich über ihre Leseerfahrungen aus.
Das Angebot der Schreibschule gibt es 2010 zum 8. Mal. Die Texte, die im Rahmen der Workshops entstehen, werden, wie in den vergangenen Jahren auch, im Herbst in einer öffentlichen Lesung präsentiert.

Bewerben können sich junge Autor/innen im Alter von 15 bis 20 Jahren mit einer Textprobe. Diese sollte nicht länger als 3 Din-A4-Seiten sein. Willkommen sind Erzählungen wie Gedichte, Kurzgeschichten, aber auch Fragmente von Theaterstücken oder Romanen. Außerdem sollte ein kurzer Lebenslauf mitgeschickt werden.

Einsendeschluss ist 19. Februar 2010. Die Workshops beginnen Mitte März und finden in Köln statt. Die Teilnahme kostet 125 Euro.
Weitere Informationen: bei der SK Stiftung Kultur, Uschi Schröter, unter Tel. 0221 - 226 2434 oder über schroeter(at)sk-kultur.de.
(as)

www.sk-kultur.de

© 2007 Copyright - aim - Ausbildung in Medienberufen - KoordinationsCentrum - in Trägerschaft der sk stiftung jugend und medien - Im Mediapark 7 - D-50670 Köln - Mail-Kontakt - alle Rechte vorbehalten