Home   AIM   MIA   Service & Kontakt     Kontakt
Meldung
Wenn die Medien interaktiv werden...
... verändert dies die Konzepte, Design und Produktion. Ein Weiterbildungsangebot der ifs befasst sich mit den neuen Ansätzen.

Die Zeit, in der Medien nur einen Kanal: vom Macher/ der Produzentin zum Publikum kannten, ist lange vorbei. Das Nutzungsverhalten hat sich durchs Netz, Spiele, Foren, die Netzwerkkommunikation (sozial oder nicht) geändert.
Was dies für Planung, Konzeption, Produktion und Vermarktung bedeutet, will das berufsbegleitende Weiterbildungsangebot "Interactive Media" der internationalen filmschule ifs in Köln vermitteln.

In 6 Wochenend-Seminaren werden Themen behandelt wie: Marktüberblick, die Entwicklung interaktiver Konzepte, digitales Design, Applikationen, Geschäftsmodelle. Die Teilnehmer/innen können selber Projekte entwickeln und ihre neu erworbenen Kenntnisse in die Praxis umsetzen.

Die Weiterbildung ist für Medienschaffende aller Sparten gedacht und kostet 1000 Euro. Die Seminare finden im Zeitraum vom 18. November 2011 bis 26. April 2012 statt. Bewerbungen sollten bis zum 21. Oktober 2011 eingegangen sein. Für schneller Entschlossene, die sich bis zum 7.10.2011 anmelden, gibt es einen Rabatt. Sie zahlen 850 Euro.
(as)

www.filmschule.de
© 2007 Copyright - aim - Ausbildung in Medienberufen - KoordinationsCentrum - in Trägerschaft der sk stiftung jugend und medien - Im Mediapark 7 - D-50670 Köln - Mail-Kontakt - alle Rechte vorbehalten