Home   AIM   MIA   Service & Kontakt     Kontakt
Meldung
Erste Filme - geheime Schätze
Vom 2. bis 6. November 2011 zeigt das Festival exposed in Köln Filme von europäischen Nachwuchs-RegisseurInnen.

Das Festival exposed will Debüt-Arbeiten von Nachwuchs-FilmerInnen vorstellen. Im November 2011 sind 18 Arbeiten zu sehen, die aus zehn verschiedenen europäischen Ländern stammen. Dabei stehen nicht bestimmte Formate, Genres oder Themen im Fokus. Die einzigen Bedingungen sind: der Film sollte die erste oder zweite Arbeit sein, die Entstehung darf nicht länger als zwei Jahre zurückliegen.

Aus den eingereichten Beiträgen haben die Veranstalter ein Programm zusammengestellt, das eine große Spannbreite umfasst. Darunter sind Dokumentarfilme (etwa über den Fall des inhaftierten russischen Millionärs Chodorkowski) ebenso vertreten wie Komödien und dramatische Spielfilme. So die britische Produktion "Submarine", in der ein Sohn "dem spärlichen Liebesleben seiner Eltern auf die Sprünge helfen" will. Oder "Black Field", ein griechischer Film, dessen Handlung im 17. Jahrhundert spielt, und die Flucht eines Deserteurs und einer Nonne mit "elegischen Naturbildern" erzählt.
Mit "The Salvation Hunters (Die Heilsjäger)" wird ein historischer Erstling von Josef von Sternberg aus dem Jahr 1925 präsentiert. Diese "No-Budget-Produktion" stellt "in poetischen Bildern eine Geschichte vom Leben in Armut" vor.
Mit dem Festival sollen "geheime Schätze" gehoben werden, die viel zu selten den Weg in den regulären Kinobetrieb finden. "Wir entdecken die Talente von heute, die vielleicht an der Filmgeschichte von morgen mitschreiben.", so das Festivalteam und lädt das Publikum ein: "Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise!"
Wer sich für die Arbeiten von jungen FilmemacherInnen interessiert, hat also bei exposed eine gute Gelegenheit, deutsche wie weitere europäische Nachwuchskräfte kennen zu lernen.

Monat der Film-Festivals

Der November ist ohnehin ein guter Kino-Monat in Köln. Exposed findet im Rahmen von CineCologne statt. Unter diesem Motto werden vom 2.- 27. November 2011 gleich vier Festivals in Köln organisiert. Neben exposed noch Soundtrack Cologne zu Filmmusik und Musikfilmen (3.-6. November 2011), das europäische Kurzfilmfestival Unlimited (10.- 13. November 2011) und das Kinderfilmfestival Cinepänz (19.- 27. November 2011).

Exposed wird vom Verein Neue Blicke Köln organisiert und findet zum vierten Mal statt. Die Filme werden im Kölner Filmhaus und im filmclub 813 im Kölnischen Kunstverein gezeigt.
Es gibt neben den üblichen Eintrittskarten und Akkreditierungen auch "Fünfertickets" die den Eintritt in Veranstaltungen der verschiedenen CineCologne-Festivals ermöglichen.
(as)


www.exposed-filmfestival.de

www.cinecologne.de
© 2007 Copyright - aim - Ausbildung in Medienberufen - KoordinationsCentrum - in Trägerschaft der sk stiftung jugend und medien - Im Mediapark 7 - D-50670 Köln - Mail-Kontakt - alle Rechte vorbehalten