Home   AIM   MIA   Service & Kontakt     Kontakt
Meldung
Berufskollegs stellen sich vor
Vom 16.-18. November 2011 informieren die Kölner Berufskollegs über ihre Angebote.

In Köln gibt es 20 staatliche berufsbildende Schulen und weitere Einrichtungen in privater Trägerschaft, die berufliche Grundbildung vermitteln. Momentan werden rund 45.500 Schülerinnen und Schüler an Kölner Berufskollegs unterrichtet.

An den Berufskollegs sind die Fachklassen für die staatlich anerkannten dualen Ausbildungsberufe (wie etwa im Medienbereich: Mediengestalter/in Digital und Print, Veranstaltungskaufleute, Fachinformatiker/in etc.) angesiedelt. Außerdem bieten die Schulen vollzeitschulische Bildungsgänge. Dazu zählen Ausbildungen mit einem Medienschwerpunkt wie Gestaltungstechnische Assistent/innen und Informationstechnische Assistent/innen. Angebote wie Berufsgrundschuljahre oder Berufsorientierungsjahre werden ebenfalls von Berufskollegs organisiert.

Vom 16.- 18. November 2011 informieren Kölner Berufskollegs in der Reihe "Wege zu Beruf und Studium" über diese und weitere Bildungsgänge. Dabei können sich Interessierte insbesondere über die Abschlüsse informieren, die an den Berufskollegs erworben werden können. Neben den beruflichen Qualifikationen sind dies Schulabschlüsse vom Hauptschulabschluss bis zur Allgemeinen Hochschulreife.

Die Ausstellung findet im Berufsinformationszentrum der Arbeitsagentur Köln, Luxemburgerstraße 121 statt. Die Öffnungszeiten sind am Mittwoch, 16.11.2011: 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr, am Donnerstag, 17.11.2011: 8.30 Uhr bis 18.00 Uhr und am Freitag, 18.11.2011: 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr.
(as)

Ausstellung der Berufskolleg
www.arbeitsagentur.de

Informationen zu weiterführenden Schulen in Köln
www.stadt-koeln.de
© 2007 Copyright - aim - Ausbildung in Medienberufen - KoordinationsCentrum - in Trägerschaft der sk stiftung jugend und medien - Im Mediapark 7 - D-50670 Köln - Mail-Kontakt - alle Rechte vorbehalten